A

A

A

 

Kontakt  ::  Impressum  ::  Links  ::  Sitemap

Projektlogo Allwiss
Home
Projekt
Projektphasen
Verbundpartner
Veranstaltungen
Instrumente
Publikationen
Presse
 
 

:: Metaprojekt Forschungsallianz BALANCE

Die Forschungsallianz BALANCE vernetzte 41 Forschungsprojekte, welche Flexibilität
und Stabilität in der Arbeitswelt erforschten, kommunizierte deren Ergebnisse und
schaffte Sichtbarkeit in Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. Das Projekt
„BALANCE“ wurde im Rahmen des Förderschwerpunktes des Bundesministeriums für
Bildung und Forschung (BMBF) „Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich
wandelnden Arbeitswelt
“ durchgeführt.

Das einzelprojektübergreifende und -ergänzende Metaprojekt unterstützte Maß-
nahmen zur Umsetzung und zum Transfer
der im Förderschwerpunkt geförderten
41 Einzelprojekte. Mit einem interdisziplinär zusammengesetzten Forschungsteam übernahm das Metaprojekt BALANCE die Aufgabe eines „Mediators”, indem es die Aktivitäten anderer Organisationen verfolgte und für diesen Förderschwerpunkt Kooperationsaufgaben wahrnahm. Es setzte sich zum Ziel, die Bedeutung der Ergebnisse für Politik und Gesellschaft herauszuarbeiten.

:: Ansprechpartner beim Metaprojekt Forschungsallianz BALANCE

Dr. Angelika C. Bullinger | Projektleitung
Universität Erlangen-Nürnberg | Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I
Lange Gasse 20 | 90403 Nürnberg
Tel.: 0911/5302-158 | E-Mail: angelika.bullinger@wiso.uni-erlangen.de
www.wi1.uni-erlangen.de

Uta Renken | Ansprechpartnerin
Universität Erlangen-Nürnberg | Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I
Lange Gasse 20 | 90403 Nürnberg
Tel: 0911/5302-880 | E-Mail: forschungsallianz@balanceonline.org
www.balanceonline.org

 

 

Förderschwerpunkt  ::  Forschungsallianz BALANCE  ::  Fokusgruppe Work-Life-Balance

  Projektlogo Allwiss Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung Förderschwerpunkt Balance für Bildung und Forschung Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt