A

A

A

 

Kontakt  ::  Impressum  ::  Links  ::  Sitemap

Projektlogo Allwiss
Home
Projekt
Projektphasen
Verbundpartner
Veranstaltungen
Instrumente
Publikationen
Presse
 
 

:: Das Forschungsprojekt Allwiss als Mitglied der
Fokusgruppe Work-Life-Balance

Die insgesamt 41 Forschungsprojekte des BMBF-Förderschwerpunktes
Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt
wurden nach thematischen und methodischen Gemeinsamkeiten in insgesamt
acht Fokusgruppen zusammengefasst.

Das Forschungsprojekt Allwiss gehörte zu der Fokusgruppe Work-Life-Balance.
Diese beschäftigte sich im Austausch der insgesamt vier in dieser Fokusgruppe
zusammengefassten Projekte mit der Frage, wie in einer zunehmend flexibler gestalteten
Arbeitswelt und wachsender Entgrenzung (Privat-)Leben und Arbeit so vereinbart werden können, dass Leistungsfähigkeit und Lebensqualität miteinander in einer förderlichen Balance sind.

Die Fokusgruppen veranstalteten regelmäßige Fokusgruppentreffen, ebenfalls gab es eigene Veranstaltungen und gemeinsame Beiträge.

:: Projekte im Rahmen der Fokusgruppe Work-Life-Balance

Zusätzlich zum Projekt Allwiss zählten drei weitere der insgesamt 41 Forschungsprojekte aus dem Förderschwerpunkt zur Fokusgruppe Work-Life-Balance

:: ENWIBE – Individualisierte Laufbahngestaltung mit Entwicklungsbegleitern in der Produktion und im Handwerk [www.znl-enwibe.de]

:: LANCEO – Balanceorientierte Leistungspolitik [www.lanceo.de]

:: GeMiNa – Gestaltung der Balance von Flexibilität und Stabilität durch implizite Vereinbarungen in der Mikro- und Nanotechnologie-Industrie [www.gemina.org]

:: Untersuchungsprojekt M.I.N.O - Matching von Innovationsfähigkeit und nachhaltigen Organisationsmodellen (Universität Hamburg) [www.wiso.uni-hamburg.de/projekte/mino]

 

:: Sprecher der Fokusgruppe Work-Life-Balance

Dr. Nick Kratzer
Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. (ISF) München
Jakob-Klar-Str. 9 | 80796 München
Kontakt: Tel.: 089/2729-210 | E-Mail: nick.kratzer@isf-muenchen.de

 

:: Ansprechpartner beim Projektträger DLR für die Fokusgruppe Work-Life-Balance

Dr. Volker Schütte
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) | Projektträger im DLR
Heinrich-Konen-Str. 1 | 53227 Bonn
Kontakt: Tel.: 0228/3821-195 | E-Mail: volker.schuette@dlr.de

 

:: Ansprechpartner im Projekt Allwiss für die Fokusgruppe Work-Life-Balance

Univ. Prof. Dr. Conny Antoni
Universität Trier - Professur für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
Kontakt: Tel.: 0651/201-2030 | E-Mail: antoni@uni-trier.de

Dr. Ella Apostel | Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kontakt: Tel.: 0651/201-2032 | E-Mail: apostel@uni-trier.de

 

Förderschwerpunkt  ::  Forschungsallianz BALANCE  ::  Fokusgruppe Work-Life-Balance

  Projektlogo Allwiss Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung Förderschwerpunkt Balance für Bildung und Forschung Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt